Die nächsten Schritte

Die nächsten Schritte sind nachfolgend beschrieben.  Mehr Informationen zum Programm bietet die kurze Anleitung, die hier zum Download bereitsteht.

1. Registrieren
Füllen Sie das kurze Registrierungsformular aus, um ihr Wasserforscherteam anzumelden.

Sie können sich für das Wasserforscherprogramm registrieren, wenn Sie eine Lehrkraft, ein Gruppenleiter oder ein Elternteil sind und Ihre Schule bzw. Organisation vertreten. 

Nach der Registrierung erhalten Sie Ihre Login-Daten für sich selbst und separate, beschränkte Zugänge für Ihre WasserforscherInnen. Damit erhalten Sie Zugang zur Missionsübersicht, zum virtuellen Wasserspeicher des Teams und zu einer fantastischen Auswahl an aktionsbasierten und pädagogisch wertvollen Aktionen.

2. Führen Sie die Starter Umfragen durch
Bevor Sie mit Ihrer Wasserforscher Expedition starten, füllen Sie bitte zunächst die Teamleiterumfrage in der Missionsübersicht aus. Auch die Teammitglieder sollten dann anschließend die Teilnehmerumfrage bearbeiten. Letztere ist nicht obligatorisch, gibt Ihnen aber die Möglichkeit, Punkte zu gewinnen. Die Umfrage wird nur wenige Minuten in Anspruch nehmen. Dadurch stellen Sie sicher, dass die Ergebnisse und Resultate Ihrer Arbeit erfasst werden können. Die Umfrage sollte sowohl zu Beginn als auch am Ende des Programms durchgeführt werden.

3. Planen Sie die Expedition Ihrer Wasserforscher
Nutzen Sie die Expeditionsunterlagen in Ihrer Missionsübersicht. Diese geben Ihnen einen Überblick für einen erfolgreichen Start ins Programm.

4. Übernehmen Sie eine Mission und führen Sie Aktionen durch
Sobald Ihr Team bereit ist, können Sie sich an die Aktionen machen, die in vier Missionsbereiche rund um das Thema Wasser eingeteilt sind. 

Sollten Sie noch Fragen haben, sehen Sie sich unseren Bereich mit häufig gestellten Fragen an

 

Wasserforscher wird unterstützt durch:
HSBC Water Programme
und ist eine Initiative von Global Action Plan UK
in Zusammenarbeit mit
7.00 MB