Allgemeine Geschäftsbedingungen
  1.  Allgemeine Geschäftsbedingungen Website
  2. Haftungsausschluss
  3. Änderungen dieser Geschäftsbedingungen
  4. Werbung
  5. Andere allgemeine Geschäftsbedingungen
  6. Datenschutzbestimmungen
  7. Wettbewerbe und Preise

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen Website

  • Wir bedanken uns für Ihren Besuch der Wasserforscher-Website. Bitte lesen Sie diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch. Durch die Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit diesen Geschäftsbedingungen, die mit dem Tag Ihrer ersten Nutzung der Website Gültigkeit erlangen. Wenn Sie den Geschäftsbedingungen nicht zustimmen, verwenden Sie diese Website bitte nicht.
  • Der Zugriff auf und die Benutzung dieser Website werden von Global Action Plan UK und seinen Partnern, unterstützt von HSBC, ermöglicht. Ausdrücke wie „wir“, „uns“ oder „unser(e)“ beziehen sich in diesen Geschäftsbedingungen immer auf © Global Action Plan 2017 – eingetragene gemeinnützige Organisation 1026148, Sitz – 9-13 Kean Street, London WC2B 4AY, Großbritannien, Tel. +44 20 7420 4444 Fax. +44 20 7836 7345.
  • Global Action Plan UK behält sich das Recht vor, diese Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Bitte prüfen Sie diese Geschäftsbedingungen regelmäßig auf Änderungen. Wenn Sie die Website nach angekündigten Änderungen weiterhin nutzen, gilt dies als Zustimmung zu den geänderten Geschäftsbedingungen.
  • Sie erklären, dass Sie diese Website nur für rechtlich zulässige Zwecke und in einer Weise nutzen werden, die weder gegen die Rechte anderer verstößt noch deren Nutzung dieser Website einschränkt oder behindert.
  • Durch Ihre Nutzung dieser Website erklären Sie, dass Sie berechtigt sind, die Website zu nutzen (z. B. als Schulleiter einer Schule, welche sich an Wasserforscher (das „Programm“) in einem der teilnehmenden Länder beteiligt, als Lehrer/sonstige Person mit Ermächtigung durch den Schulleiter oder als Leiter einer Jugendgruppe oder Freizeiteinrichtung). Sie verpflichten sich ebenfalls, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Website (die „Geschäftsbedingungen“) einzuhalten, mit Ausnahme jener Fälle, in denen es eigene Geschäftsbedingungen für bestimmte Teile dieser Website gibt, auf welche jeweils verwiesen wird. Wenn Sie unseren Geschäftsbedingungen nicht zustimmen, nutzen Sie diese Website bitte nicht.
  • Sie verpflichten sich, vollständige und korrekte Angaben zu machen, wann immer wir Sie um Angaben bitten. Sie tragen die Verantwortung dafür, dass die bei Ihrer Registrierung oder zu jeglichem anderen Zeitpunkt gemachten Angaben korrekt und vollständig sind. Sie sind verpflichtet, uns umgehend Änderungen der bei der Registrierung gemachten Angaben mitzuteilen, indem Sie die Daten Ihrer Schule/Gruppe aktualisieren.
  • Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort verwenden, ermächtigen Sie uns, alle Anweisungen, die Sie uns auf dieser Website erteilt haben, auszuführen.
  • Im Interesse der Sicherheit haben Sie nur Zugriff zu Ihrer Schulwebseite, wenn Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort einloggen.
  • Achten Sie darauf, dass Personen, die auf das Profil Ihrer Schule/Gruppe nicht zugreifen dürfen, nicht in Besitz des Passworts gelangen.
  • Das Urheberrecht und andere Rechte an geistigem Eigentum für die Materialien auf dieser Website verbleiben beim eingetragenen Eigentümer oder bei uns. Für alle Daten, die von Dritten stammen, wird die Quelle genannt. Sie dürfen die Materialien unter den folgenden Bedingungen nutzen:
    • Nutzung nur für nicht-kommerzielle Zwecke in Ihrer Schule/Gruppe
    • Auf allen Exemplaren müssen der Urheber- und andere Eigentumsvermerke unverändert bestehen bleiben, soweit angegeben
    • Bilder, Text und Lehrmaterialien auf dieser Website sind durch Urheberrecht und andere Rechte an geistigem Eigentum geschützt, sie dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung des Urhebers reproduziert oder in anderer Weise als oben angegeben genutzt werden
  • Wir sind berechtigt, das Konto Ihrer Schule/Gruppe zu deaktivieren oder zu löschen, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Schule/Gruppe bei der Registrierung für das Programm unrichtige Angaben gemacht hat. Wir werden Sie per E-Mail zu kontaktieren, wenn wir das Konto Ihrer Schule/Gruppe deaktivieren oder löschen.
  • Wenn wir das Konto Ihrer Schule/Gruppe deaktivieren oder löschen, können Sie jederzeit ein neues Online-Konto beantragen, sofern Sie die Voraussetzungen für die Teilnahme am Programm erfüllen.
  • Wir behalten uns das Recht vor, nach unserem alleinigen Ermessen jedem Nutzer den Zugang zu dieser Website oder einem Teil derselben ohne vorherige Ankündigung zu verweigern.
  • Bestimmte Hypertext-Links auf dieser Website führen zu Webseiten, auf die wir keinen Einfluss haben. Wenn Sie einen dieser Links anklicken, verlassen Sie unsere Website. Wir haben keinen Einfluss auf das Material auf einer anderen Webseite und übernehmen dafür weder Verantwortung noch Haftung. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für Webseiten, die in Frames erscheinen.

Haftungsausschluss

  • Der Inhalt dieser Website wurde sorgfältig erstellt, wir übernehmen jedoch keinerlei Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben auf dieser Website. Soweit dies gesetzlich zulässig ist, werden alle Garantien hinsichtlich Materialien oder Produkten, auf welche auf dieser Website Bezug genommen wird, ausgeschlossen.
  • Wir garantieren nicht, dass die Funktionen oder Materialien auf dieser Website, oder die von dieser Website zugänglich sind, unterbrechungs- oder fehlerfrei sein werden, dass wir jegliche Fehler berichtigen werden oder dass diese Website oder der Server, der sie verfügbar macht, viren- oder fehlerfrei sind, und wir sichern nicht die volle Funktionalität (Bandbreite), Genauigkeit und Verlässlichkeit der Materialien zu.
  • Wir sind nicht verantwortlich, wenn Sie aufgrund des Ausfalls eines Rechners, eines Datenverarbeitungssystems oder eines Übertragungswegs, aufgrund von Wartungsarbeiten, Änderungen, Reparaturen jeglicher Dauer oder des Ausfalls von Computersystemen, aufgrund von Arbeitskonflikten oder aus anderen Gründen, die außerhalb unserer angemessenen Einflussmöglichkeiten oder jener unserer Vertretungen oder Subunternehmer liegen, diese Website nicht erreichen oder nutzen können.
  • Wird eine dieser Geschäftsbedingungen (oder jegliche auf dieser Website angesprochene Geschäftsbedingung) in einem Land für unrechtmäßig, ungültig, undurchsetzbar oder ansonsten gesetzwidrig angesehen, in welchem die Geschäftsbedingungen gelten sollen, werden wir die diesbezüglichen Geschäftsbedingungen (nur in jenem Staat oder Land, in dem sie unrechtmäßig, gesetzeswidrig, ungültig oder undurchsetzbar sind) streichen und die verbleibenden Geschäftsbedingungen bleiben wirksam, bindend und durchsetzbar. Nichts in diesen Geschäftsbedingungen schließt unsere Haftung für Tod oder Personenschäden durch Fahrlässigkeit unsererseits aus.

Änderungen dieser Geschäftsbedingungen

  • Wir sind berechtigt, diese Geschäftsbedingungen jederzeit durch Ankündigung der Änderungen auf dieser Website zu ändern. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Geschäftsbedingungen regelmäßig zu lesen, um über alle Änderungen informiert zu sein. Eine Nutzung der Website nach erfolgter Änderung gilt als Zustimmung zu den geänderten Geschäftsbedingungen.

Werbung

  • Fotografien und Berichte, die von Wasserforscher-Schulen/Gruppen an Global Action Plan UK oder seine Partner durch Hochladen auf die Website oder in anderer Weise übermittelt werden, können von Global Action Plan UK, seinen Partnern oder HSBC zu Werbezwecken verwendet werden. Dies umfasst, beschränkt sich aber nicht auf die Verwendung in gedruckten und digitalen Marketing-Materialien, sozialen Medien sowie in Filmen und Präsentationen.
  • Nicht-Gewinner werden nicht direkt informiert, die Informationen werden auf die Wasserforscher-Website www.wasserforscher.org gestellt.

Andere allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Wir übernehmen keine Verantwortung für Netzwerk-, Computer- oder Softwarefehler jeglicher Art, welche die Übermittlung oder den Erhalt eines Team-Beitrags einschränken oder verzögern. Eine Sendebestätigung gilt nicht als Nachweis des Empfangs.
  • Alle Preise werden nach dem Ermessen der Programm-Partner vergeben. Keiner der vergebenen Preise kann in bar ausgezahlt werden. Wenn nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, sind die Preise nicht erstattungsfähig und nicht übertragbar. Wir behalten uns das Recht vor, an Teams vergebene Preise und andere Sachpreise durch Preise von gleichem oder höherem Geldwert zu ersetzen, wenn dies aus Gründen, die außerhalb unseres Einflussbereichs liegen, erforderlich ist.
  • Außer im Fall von Tod oder Personenschäden aufgrund von Fahrlässigkeit oder in Bezug auf Betrug und soweit gesetzlich zulässig schließen wir jede Verantwortung für und Haftung aus einer Verschiebung, Absage, Verzögerung oder Veränderung der Preisvergabe oder der Feierlichkeiten, die sich unserer Einflussnahme entziehen und durch eine Handlung oder ein Versäumnis Dritter verursacht werden, aus.
  • Die allgemeinen Geschäftsbedingungen anderer Drittanbieter gelten gegebenenfalls auch für die vergebenen Preise. Besteht ein Widerspruch zwischen den AGB Dritter und diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen, haben diese Geschäftsbedingungen Vorrang.
  • Wir haften nicht für einen Preis/Preise, die aus Gründen, die außerhalb unserer angemessenen Einflussmöglichkeiten liegen, nicht beim Gewinner ankommen.
  • Kann ein Siegerteam nicht innerhalb einer angemessenen Frist erreicht werden oder kann das Team den Preis nicht entgegennehmen aus Gründen, die außerhalb unserer angemessenen Einflussmöglichkeiten liegen, behalten wir uns das Recht vor, den Preis an ein anderes Team zu vergeben.
  • Wir können einen Beitrag ablehnen oder disqualifizieren, wenn das betreffende Team oder eine vom Team für den Beitrag ermächtigte Person sich gegenüber einem unserer Mitarbeiter oder einer von uns für die Bearbeitung des Beitrags ermächtigten Person in einer Weise verhält, die wir mit gutem Grund als unangemessen, gesetzeswidrig oder beleidigend empfinden. Wird ein Siegerteam disqualifiziert, behalten wir uns das Recht vor, Preise an ein anderes Team zu vergeben.
  • Dieses Programm und alle daraus oder in Zusammenhang damit erwachsenden Rechtsstreitigkeiten oder Ansprüche unterliegen englischem Recht und werden in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt. Die Teilnehmer erklären sich unwiderruflich damit einverstanden, dass die Gerichte von England und Wales ausschließlich für die Beilegung aller Streitigkeiten oder Ansprüche aus oder in Zusammenhang mit diesem Programm zuständig sind.

 

Wasserforscher wurde von Global Action Plan UK in Zusammenarbeit mit Global Action Plan Irland, Teragir (Frankreich), agado (Deutschland), Global Action Plan Spanien, InEuropa (Italien), FDDM (Schweiz), Global Action Plan Polen, Nature Trust Malta, African Conservation Trust (Südafrika), Mikado Consulting (Türkei) entwickelt. Wasserforscher wird vom HSBC Water Programme unterstützt

Datenschutzbestimmungen

Das Wasserforscher-Programm achtet auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten und verwendet personenbezogene Angaben nur für die Verwaltung Ihres Kontos und des Wasserforscher-Programms.

Daten, die über die Website gesammelt werden, werden vom Wasserforscher-Team analysiert, um die Wirkung des Programms zu ermitteln. Die Gesamtergebnisse der Teams werden den Wasserforscher-Partnern und Wasserforscher-Förderern mitgeteilt.

Für die im Rahmen des Programms durchgeführten Umfragen werden keine Schülernamen erhoben, es werden lediglich gewisse, schülerspezifische Informationen abgefragt (3. Buchstabe des Vornamens, 3. Buchstabe des Nachnamens, wie viele ältere Brüder und wie viele ältere Schwestern). Dies dient lediglich dazu, Vor- und Nacherhebungen zuzuordnen, ohne dass sich die Schüler einen Erkennungscode merken müssen. Diese Daten werden nicht an Personen außerhalb des inneren Wasserforscher-Kernteams weitergegeben und nach Auslaufen des Programms vernichtet. Ergebnisse der Umfragen können in anonymisierter Form ausschließlich zu Forschungszwecken an unsere akademischen Partner an der Westminster University weitergegeben werden.

 

Wettbewerbe und Preise

Teilnahmeberechtigung

  1. Alle Schulen/Schülergruppen bis zum Alter von 16 Jahren aus allen Teilnehmerländern können sich um die Programmpreise und -anreize bewerben.
  2. Ein Team muss vorwiegend aus Schülern bestehen, die nicht älter als 16 Jahre sind und die Schule/Gruppe besuchen, die das Team angemeldet hat.
  3. Es können mehrere Teams pro Schule/Gruppe teilnehmen.
  4. Ein Team kann sich nur einmal registrieren.
  5. Das aktuelle Wettbewerbsjahr beginnt im September 2018 und endet im Juli 2019.

Team des Monats

  1. Anfangsmonat: Februar 2015
  2. Endmonat: Juli 2019
  3. Die Gewinner werden auf der regionalen Homepage für jedes teilnehmende Land bekanntgegeben. Ein siegreiches Team des Monats kann auch international als Team der Woche vorgestellt werden.
  4. Das Team des Monats wird in folgenden Kategorien ermittelt:
  • Fortschritt in Wasserforscher-Aktionen
  • Erworbene Punkte
  • Menge und Qualität der Blogbeiträge
  • Gute Teamarbeit

Wasser-Workshops und -Festivals

  1.  Ausgewählte Top-Teams aus jedem Land dürfen Wasser-Workshops und Festivals abhalten.
  2. Wasser-Workshops finden vermutlich zwischen Januar 2019 und Juni 2019 statt. Bitte erfragen Sie die genauen Zeiten bei Ihrem Partner vor Ort.
  3. Der Zeitraum für Wasser-Festivals ist wahrscheinlich April – Juli 2019. Bitte erfragen Sie die genauen Zeiten bei Ihrem Partner vor Ort.
  4. Welche Teams Wasser-Workshops und Wasser-Festivals abhalten dürfen, wird nach folgenden Kriterien entschieden:
  • Anzahl der abgeschlossenen Missionen und Aktionen
  • Nachweis der Wirksamkeit der Aktionen
  • Erworbene Gesamtpunktezahl
  • Menge und Qualität der Blogbeiträge
  • Nachweis der Zusammenarbeit mit den Menschen im Ort und mit anderen Schulen/Gruppen
  • Gute Teamarbeit

 Nationale Gewinner

  1. Eine engere Auswahl der Wasser-Festival-Teams mit den besten Ergebnissen kommt ins nationale Finale und hat die Chance, nationaler Sieger zu werden.
  2. Die Teams im Finale werden nach folgenden Kriterien bewertet:
  • Anzahl der abgeschlossenen Missionen und Aktionen
  • Nachweis der Wirksamkeit der Aktionen
  • Nachweis der Zusammenarbeit mit den Menschen im Ort und mit anderen Schulen/Gruppen
  • Reichweite und Wirkung ihres Wasser-Festivals
  • Gute Teamarbeit
  1. Die Finalisten werden eingeladen, ihren Wasserforscher-Weg einer Jury schriftlich darzulegen.
  2. Nationale Siegerteams: die Jury wählt aus den Finalisten das Team mit der besten Performance zum nationalen Siegerteam.

Internationale Gewinner

  1. Die Siegerteams aus allen Ländern werden anahand eines Bewerbungsbogens einer internationalen Jury vorgestellt und haben die Chance, internationale Wasserforscher-Champions zu werden.
  2. Die Jury wählt eines der Teams im Finale zum Gesamtsieger.

Entscheidungen

  1. Die Entscheidungen der Jury sind für alle Teams in jeder Hinsicht endgültig und bindend. Es gibt dazu keinen Schriftverkehr. Teams, die diese allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht vollständig einhalten, kommen für Preise nicht in Frage.
  2. Alle gesammelten Einzeldaten der Teams werden ausschließlich für die Preisvergabe verwendet und nicht an andere Personen weitergegeben.
  3. Weitere Preise können im Laufe des Wettbewerbs ad hoc vergeben werden. Die Vergabe solcher Preise liegt ganz im Ermessen der Jury.
Wasserforscher wird unterstützt durch:
HSBC Water Programme
und ist eine Initiative von Global Action Plan UK
in Zusammenarbeit mit
7.00 MB